Schriften des Instituts für Baltistik

Die Serie wurde nach dem Erscheinen des 2. Bandes eingestellt.

Der Herausgeber:

Jochen Dieter Range, Jahrgang 1941.
Studium der Slavistik und Phonetik/ Phonologie an der Freien Universität Berlin und an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
1969-1974 Assistent am Seminar für Allgemeine und Indogermanische Sprachwissenschaft der LMU München. Ab 1971 Zweitstudium der Baltistik.
1987 Promotion im Fach Baltische Philologie. Habilitation 1992 für das Fach Baltische Philologie an der Universität Münster.
Seit 1997 Professor für Baltische Philologie an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Forschungsschwerpunkt: Baltische Philologie, Textedition (Mitherausgeber der Kritischen Edition der altlitauischen Bretke-Bibelübersetzung 1579-1590), Sprachenkontaktforschung.